Immer wieder Helgoland

(Kommentare: 1)

Seit Jahren fahre ich jedes Jahr im Mai nach Helgoland, um interessierten Fotografen die Vogelfotografie ein wenig näher zu bringen. Da mag der eine oder andere mit Sicherheit denken, dass das auf Dauer bestimmt langweilig ist. 9 Tage lang morgens und abends Basstölpel fotografieren und das seit Jahren. Nein, das ist es ganz bestimmt nicht! Auch dieses Jahr hatte ich zwei nette Gruppen mit hochmotivierten Teilnehmern, die jeden Morgen gegen 5 Uhr bereit standen, um den 20 minütigen Weg bis ans andere Ende von Helgoland zu absolvieren. Flugaufnahmen, High Keys von sitzenden und fliegenden Vögeln, Interaktion zwischen den Vögeln, Basstölpel im Nebel, Basstölpel bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang, Flares auf dem Wasser im Hintergrund, Weitwinkelaufnahmen, Portraits, Details usw. sorgten für ein sehr abwechlungsreiches "Arbeitsprogramm". Und nach der Morgensession, einem leckeren Frühstück, Bilderaussortieren, einem Vormittagsschläfchen, dem gemeinsamen Mittagessen, einer kurzen Ruhephase und einer ausführlichen Bildbesprechung, ging es am Abend für ein paar Stunden noch einmal hinaus zu den  Basstölpeln. Gegen 22 Uhr waren wir dann meist zurück im Hotel, ein letztes Bierchen, ein wenig schlafen und schon wieder klingelte der Wecker.... - Urlaub ist etwas anderes, aber es ist einfach wunderschön, so intensive Fototage zu verbringen. So versuchten sich manche Teilnehmer an ihren ersten Flugaufnahmen und kämpften mit den Widrigkeiten ihrer Kamera, während andere bereits das dritte Mal mit dabei waren und sich mit großer Hingabe den komplexeren Themen wie Wischern und Ähnlichem stellten.

Für das nächste Jahr dürfen alle gespannt sein. Ich habe nämlich schöne neue Optionen auf der To do Liste, bei denen es ums Blitzen und Mehrfachbelichtung geht. Mehr verrate ich hier erst einmal nicht.

 


Mehr Fotos von den Basstölpeln gibt es in der Galerie...

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Günther Spillner |

Hallo,lieber Uwe,
danke für die Info und die neuen Bilder!
Erstaunlich Dass Dir immer noch wieder neue Bildideen einfallen und Du sie auch erfolgreich
umsetzt.Tolle Fotos!
Sei gegrüßt,
Günther

Bitte addieren Sie 3 und 3.