Blog

Wenngleich das Buch „Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Márquez mit Sicherheit unendlich viel mehr Aufmerksamkeit erfahren hat als es mein bescheidener Artikel je haben wird, so gibt es doch - zugegebenermaßen weit hergeholte - Ähnlichkeiten. Die vor vielen Jahren entdeckte große Liebe zu Island sollte in diesem Jahr fast zu einer platonischen Liebe werden, wenn wir nicht allen Mut zusammen genommen hätten und doch gefahren wäre. Allen Widrigkeiten in Form von Quarantäne, Corona-Tests und stornierten Flügen trotzend...

Wer noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, sollte sich das Buch "Fotografieren in der Natur", dass ich mit 6 weiteren Fotografen geschrieben habe, noch einmal etwas näher anschauen. Es ist nicht nur irgendein Fotobuch, sondern ein ganz Besonderes, dass im November 2020 mit der Bronzemedaille des "Deutschen Fotobuchpreises 2020 / 2021" ausgezeichnet worden ist.

 

Eigentlich wäre ich ja in Brasilien gewesen, aber wegen Corona....

So mussten also andere Ziele her. Natürlich kann man in Europa viele spannende Dinge fotografieren, aber wo gibt es noch etwas, das man nicht an jeder "Ecke" sieht - ein schwieriges Unterfangen. Und so kam alles anders als geplant. Während des Corona Lockdowns habe ich mit meinen Sohn sein erstes Wohnmobil ausgebaut: Sein ganzer Stolz ein Fiat Ducato mit 180 PS. So nutzten wir die Zeit für eine schöne Vater - Sohn Aktion, die zwar nicht immer ganz einfach war, aber am Ende konnten wir ein schönes Ergebnis präsentieren.