Instagram Account gehackt – wie kann das passieren? Was kann ich tun?

Eigentlich passt so ein Artikel ja nicht auf diese Seite, aber es hat mich so viele Nerven, Zeit und Geld gekostet, dass ich euch solchen Ärger gern ersparen möchte. Und das ist eigentlich ganz einfach, wenn man sich nicht so blöd anstellt, wie ich es getan habe.

Eigentlich bin ich der Meinung, dass ich mich gut auskenne und mir so etwas nie passieren würde, aber ich bin tatsächlich auf so eine verdammte Phishing Mail herein gefallen.

Weiterlesen …

Fine Art Prints – holen Sie sich die Welt nach Hause

Natürlich freue ich mich immer riesig, wenn ich tolle Orte auf dieser Welt entdecke und diese ansprechend fotografieren kann. Und so habe ich im Laufe der letzten Jahre viele besondere Fotos produziert, die es verdienen, aufgehängt zu werden, damit sich auch andere Menschen daran erfreuen können. Ganz besonders am Herzen liegen mir Fotos, bei denen die Realität mit dem Genre der Kunst zu verschmelzen scheint und man zweimal hinschauen muss, ob es sich um ein Gemälde oder tatsächlich um eine Fotografie handelt.

Weiterlesen …

Immer wieder Basstölpel – ist das nicht langweilig?

Seit 12 Jahren bin ich nahezu jedes Jahr auf Helgoland gewesen und habe Basstölpel fotografiert. Langweilig fand ich das nie, aber jetzt ist die Zeit gekommen, sich zumindest für die nächsten Jahre von den Helgoländer Basstölpeln zu verabschieden. Und es passt ganz gut, dass ich mir für die nächsten Jahre andere Ziele suchen werde, denn – früher war alles besser...

Weiterlesen …

Letzter Aufruf: Schachbrettblumen – Blaue Serie

Seit nun über 10 Jahren fahre ich jedes Jahr zu den wunderschönen Schachbrettblumen und versuche sie immer wieder anders zu fotografieren. Dieses Jahr war vorläufig mein letztes Jahr, da wir in den nächsten Jahren voraussichtlich nicht in Deutschland sein werden…

Weiterlesen …

5 Bilder beim Naturfotografen Wettbewerb der GDT ausgezeichnet

Gleich 5 Bilder sind in den Kategorien „Vögel“, „Landschaft“, „Säugetiere“ und „Atelier Natur“ bei dem Naturfotografen Wettbewerb 2022 der GDT (Gesellschaft für Naturfotografie) ausgezeichnet wurden. Das hat mich riesig gefreut und ich gratuliere allen anderen Fotografen, die mit ihren Bildern ebenfalls platziert worden sind.

Weiterlesen …

1. Platz in der Kategogrie "Makro" beim "Int. Memorial Maria Luise" Wettbewerb

(Kommentare: 1)

Mit viel Freude und ein wenig Stolz kann ich von meinem 1. Platz in der Kategorie "Makro" mit meinem Foto "The next generation" beim "Int. Memorial Maria Luise" Fotowettbewerb berichten. Dieses Foto enstand auf meiner letzten Reise nach Costa Rica im Sommer 2021. Besonders die Regenwaldgebiete bieten unzählige Fotomöglichkeiten, die aber alle "erarbeitet" werden müssen. Es ist heiß, feucht und nicht immer ganz einfach. Mit meinem sensationellen Guide, den ich seit vielen Jahren kenne war ich nachts unterwegs....

 

Weiterlesen …

Und wieder ging es zu den Pelikanen am Lake Kerkini

Wie auch in den letzten Jahren hatte ich das große Vergnügen über Sylvester mit einigen fotointeressierten Menschen zu den Pelikanen am Kerkinisee reisen zu können. Natürlich war ich sehr froh, dass auch dieses Jahr trotz Corona alles völlig entspannt verlaufen ist. Wir haben uns in unserer kleinen Bubble sehr wohl gefühlt, das tolle griechische Essen und den herrlichen Sonnenschein bei Temperaturen bis zu 16 Grad genossen. Viel besser kann man den Jahreswechsel meines Erachtens nicht verbringen.

Weiterlesen …

Island 2021 – eine etwas andere Reise…

(Kommentare: 1)

Auch dieses Jahr ging es in einer kleinen Gruppe nach Island. Ganze 17 Tage waren wir unterwegs und es war wieder einmal ein Träumchen. Mich hat Island wieder so begeistert, dass wir vermutlich den Plan für unsere große „Freiheit“ ab Juli 2022 ändern und im September und Oktober mit unserem Rockhopper nach Island gehen werden. Zu viele Punkte stehen noch auf meiner „To do“ Liste, die wir gerne entdecken möchten…

 

Weiterlesen …

Costa Rica – juhu, wir konnten fahren...

(Kommentare: 1)

Wochen vor der Reise gibt es für mich kaum etwas Wichtigeres als den Inzidenzwert in Costa Rica. Seit Anfang April begann die Inzidenz kontinuierlich zu steigen. Von 31 schnellte sie empor auf einen Wert von 338 – genau 5 Wochen vor der ersten Reise. Jetzt hieß es Nerven bewahren. Es waren ja noch 5 Wochen… Und endlich begannen die Werte zu fallen!

Weiterlesen …

Rockhopper II - a new star is born!

(Kommentare: 2)

Gut 3 Jahre nachdem wir unseren alten Rockhopper I verkauft haben, steht nun under neuer Rockhopper II  - ein IVECO Daily 4x4 Expeditionswohnmobil - mehr oder minder abfahrbereit vor unserer Tür. Warum nur "mehr oder minder abfahrbereit"? Für einen Urlaub in Europa ist fast alles perfekt, für unsere Worldtour, die im September 2022 starten soll, werden noch einige Optimierungen durchgeführt werden.... Aber dafür haben wir ja auch noch ausreichend Zeit.

Weiterlesen …

Immer wieder Schachbrettblumen

Nach über 12 Jahren sollte man eigentlich meinen, dass ich das Thema Schachbrettblumen von allen Seiten abgearbeitet habe. Was soll da schon noch kommen? Man kann eigentlich davon ausgehen, dass ich über all die Jahre jede Art von Lichtsituation gehabt habe – von Sonne bis Regen, von eiskalt bis sommerlich warm, von absoluter Windstille bis hin zu starkem Wind und von extrem hell bis extrem dunkel. Aber so ist es nicht!

Weiterlesen …

Über Sylvester bei den Pelikanen am Kerkinisee in Griechenland

Sollen wir oder sollen wir nicht? – Das war die Frage, die uns in den Tagen vor der Abreise permanent beschäftigte. Letztendlich entschieden sich ein paar Mutige mit nach Griechenland zu kommen. Eigentlich brauchte es gar nicht so viel Mut, zumal die Inzidenzien für Griechenland weit unter dem Wert in Deutschland lagen und nur knapp über der magischen 50 und die ganze Region Kerkini keinen einzigen Coronafall hatte.

 

Weiterlesen …