Dieses Jahr war es alles andere als einfach bei den Schachbrettblumen - der extrem warme April verkürzte die Blütezeit so stark, dass das Zeitfenster zum Fotografieren recht kurz war.  Aber es war trotzdem wie immer spannend. Getreu meinem Motto "du versuchst jedes Jahr was Neues zu machen", habe ich mich diesmal stark dem Meyer Görlitz Trioplan Objektiv gewidmet...


Ich weiß nicht, wie häufig ich in den letzten 9 Jahren bei den Schachbrettblumen gewesen bin, aber ich habe nach wie vor großen Spaß daran. Es ist jedes Jahr erneut eine Herausforderung, andere Bilder von diesen wunderschönen Blumen zu machen als im Jahr zuvor. Das Spiel mit Vordergrund, Hintergrund, Brennweite, Blende, unterschiedlichen Objektiven und natürlich mit unterschiedlichstem Licht ist jedes Jahr sehr spannend.